Kirchengemeinde Altshausen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Aktuelle Informationen

Seelsorgeeinheit

Allgemein

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion von

Renovabis 2024

Liebe Schwestern und Brüder,

„Friede sei mit Euch“ – so grüßt der auferstandene Christus seine

Jüngerinnen und Jünger. „Friede sei mit Dir“ – das wünschen wir

uns auch als Gläubige gegenseitig im Gottesdienst. Denn Christus

hat uns dazu berufen, in seiner Nachfolge zu Werkzeugen des

Friedens zu werden. Unsere Gedanken und unser Handeln helfen

mit, dass Friede in der Welt gedeiht. Das Leitwort der diesjährigen

Solidaritätsaktion Renovabis bringt dies zum Ausdruck. Es lautet:

„Damit Frieden wächst. DU machst den Unterschied“.

Renovabis berichtet von mutmachenden Beispielen aus der

Friedensarbeit seiner Projektpartner in Mittel- und Osteuropa: So

setzt sich die katholische Kirche in Bosnien und Herzegowina, wo

der vor 30 Jahren geführte Krieg bis heute nachwirkt, in vielfältiger

Weise für Dialog und Versöhnung zwischen den Volksgruppen

ein. In der Ukraine liegt ein Förderschwerpunkt von Renovabis auf

der psychosozialen Begleitung von Kriegsopfern; damit wird

schon jetzt auch die Basis für künftige Friedensbemühungen gelegt.

Liebe Schwestern und Brüder, wir bitten Sie: Unterstützen Sie die

Arbeit von Renovabis und seiner Partner durch Ihr Gebet und Ihre

großzügige Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag. Dafür

danken wir Ihnen herz-

lich.

Für die Diözese Rottenburg-Stuttgart

Dr. Clemens Stroppel

Diözesanadministrator


Pilgerreise mit dem Bus nach Lourdes

vom 5. - 12. Juni 2024

Der Verband Katholisches Landvolk und die Diözesanpilgerstelle

laden ein, den wunderschönen Wallfahrtsort an den Ausläufern der

Pyrenäen kennen zu lernen. Lourdes ist immer eine Reise wert.

Unsere Busreise führt auf dem Hin- und Rückweg zu geistlich

bedeutsamen Orten. In Ars lebte der heilige Pfarrer von Ars, Jean

Marie Vianney, in Nevers begegnen wir der heiligen Bernadette,

die dort auch begraben ist. Die reizvolle südfranzösische Landschaft tut ein Übriges, um diese Wallfahrt zu einem

besonderen Erlebnis werden zu lassen. In Lourdes selbst ist

genügend Zeit für das dortige Pilgerprogramm.

Begleitet wird die Fahrt von Pfarrer Paul Notz (VKL-Präses) und

Frau Edith Metzger aus Donzdorf.

Kosten: - € 1.120/Person im DZ, € 220 Einzelzimmer-Zuschlag

Nähere Informationen und Anmeldung bei der

Diözesanpilgerstelle, Strombergstr. 11, 70188 Stuttgart, Internet: www.pilgerstelle-rs.de, Tel. 0711 2633-1233; E-Mail:

pilgerstelle@caritas-dicvrs.de


Altshausen

Allgemeines

Feier des Fronleichnamsfestes

Am Donnerstag, 30. Mai, beginnt unsere Fronleichnamsfeier um

9.00 Uhr mit der festlichen Messfeier in der Pfarr- und

Schlosskirche St. Michael.

Anschließend findet die Fronleichnamsprozession wie folgt statt:

Pfarr- und Schlosskirche St. Michael, Schlosshof, Seminarplatz,

Ebersbacher Straße, Hauptstraße, Weidenstraße, 1. Altar am

Wohnpark St. Josef, Hindenburgstraße, Bismarckstraße, Herzog-

Albrecht-Allee, 2. Altar bei den Kindergärten St. Michael und S.

Ulrika, Marktplatz, Seminarplatz, Schlosshof, Pfarr- und

Schlosskirche St. Michael.

Es gilt folgende Prozessionsordnung:

Gelbe Husaren

Musikkapelle

Kindergartenkinder

Kommunionkinder

Ministranten

Allerheiligstes

Blutreiter

Kirchenchor

Gruppierungen der Kirchengemeinde

und der Gemeinde

Weitere Prozessionsteilnehmer.

Wir bitten die Anwohner am Prozessionsweg, ihre Häuser am

Festtag zu schmücken, und bedanken uns jetzt schon sehr herzlich.

(Gelb-weiße Fähnchen können im Pfarrbüro abgeholt werden.)

Im Anschluss an die Prozession lädt die Kirchengemeinde ein zum

gemütlichen Beisammensein auf dem Vorplatz des

Gemeindehauses. Die Bewirtung übernimmt der Chor „young

voices“.


Erstkommunionkinder - Fronleichnam

Die Erstkommunionkinder nehmen mit ihren Kommunion-

gewändern (ohne Kerze) am Fronleichnamsfest teil.

Die Abgabe der Erstkommuniongewänder (mit Hülle und Bügel)

findet am Dienstag, 4. Juni, (nach den Pfingstferien), von 17.00 -

18.00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus statt.


Frühschoppen Fronleichnam

Im Anschluss an die Fronleichnamsprozession lädt die

Kirchengemeinde ein zum gemütlichen Beisammensein auf dem

Vorplatz des Gemeindehauses. Es besteht auch die Möglichkeit

zum Mittagessen, angeboten wird Leckeres vom Grill. Zudem steht

eine reichhaltige Kaffee- und Kuchentafel für die Gäste bereit.

Bei schlechter Witterung findet der Frühschoppen samt

Mittagessen im Katholischen Gemeindesaal statt.

Der Chor "young voices" lädt hierzu ganz herzlich ein und freut

sich auf Ihren Besuch. Die Bewirtung endet gegen 14:30 Uhr.


Maialtar in der Pfarrkirche

Für die Gestaltung des Maialtars bedanken wir uns sehr herzlich bei Rosa Trunz und Doris Hugger. Außerdem bedanken wir uns beim Herzoglichen Haus für die Spende der wunderschönen Hortensien. Zugleich erinnern wir an die Maiandachten am 12. und 26. Mai. Herzliche Einladung! 


Katholischer Frauenbund / Senioren

Halbtagesfahrt zur Wallfahrtskirche Maria Schray und nach Meersburg am Donnerstag, 16. 5. 2024
Katholischer Frauenbund und Seniorenarbeit der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael Altshausen organisieren wieder eine Mai-Ausfahrt. In der Wallfahrtskirche Maria Schray, einem barocken Kleinod bei Pfullendorf, wird Maiandacht gefeiert. Danach geht es nach Meersburg, wo es im prächtigen Neuen Schloss, der ehemaligen Residenz der Fürstbischöfe von Konstanz, eine Führung gibt. Der Nachmittag wird mit Kaffee und Kuchen in der Guts-Schänke des Staatsweinguts Meersburg beschlossen. – Es ergeht herzliche Einladung! Die Rückkehr wird gegen 18.30 Uhr sein.

Termin: Donnerstag, 16.5.2024. Abfahrt mit Bus: 12.00 Uhr bei der Bushaltestelle am Rathaus Altshausen.
Anmeldung erforderlich: bei Marlies Hugger (Tel. 07584-638), Margot Konrad (07584-701), Hermann Lachenmayer (07584-494) oder Kath. Pfarramt St. Michael (07584-3541).


Chor der Schlosskirche

Chorproben des Kirchenchores finden immer donnerstags um 20:00 Uhr im Kath. Gemeindehaus Altshausen statt. In den Ferien sind keine Singstunden. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.

Die Bücherei im Kath. Gemeindehaus informiert:

Unsere Öffnungszeiten: montags 17 - 19 Uhr, mittwochs 15 - 18 Uhr. Telefonisch sind wir während den Öffnungszeiten unter Tel. 07584/428zuerreichen.


Zeit zum Friedensgebet

Das ökumenische Friedensgebet findet immer am ersten Freitag im Monat in der Marienkapelle in Eichstegen, an den anderen Freitagen im Monat jeweils in der evangelischen Kirche statt.
Die Verantwortlichen freuen sich sehr über neue Mitbetende. Herzliche Einladung!

Beginn ist immer um 19.00 Uhr. In den Schulferien findet das Friedensgebet nicht statt. 


Katholischer Frauenbund / Senioren

Halbtagesfahrt zur Wallfahrtskirche Maria Schray und nach

Meersburg am Donnerstag, 16. 5. 2024

Katholischer Frauenbund und Seniorenarbeit der Katholischen

Kirchengemeinde St. Michael Altshausen organisieren wieder eine

Mai-Ausfahrt. In der Wallfahrtskirche Maria Schray, einem

barocken Kleinod bei Pfullendorf, wird Maiandacht gefeiert.

Danach geht es nach Meersburg, wo es im prächtigen Neuen

Schloss, der ehemaligen Residenz der Erzbischöfe von Konstanz,

eine Führung gibt. Der Nachmittag wird mit Kaffee und Kuchen in

der Guts-Schänke des Staatsweinguts Meersburg beschlossen. – Es

ergeht herzliche Einladung! Die Rückkehr wird gegen 18.30 Uhr

sein.

Termin: Donnerstag, 16. 5. 2024

Abfahrt mit Bus: 12.00 Uhr bei der Bushaltestelle am Rathaus

Altshausen.

Anmeldung erforderlich: bei Marlies Hugger (Tel. 07584-638),

Margot Konrad (07584-701), Hermann Lachenmayer (07584-494)

oder Kath. Pfarramt St. Michael (07584-3541).


Zuschuss zum Gotteslob der Erstkommunionkinder

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Zuschuss in Höhe von

10,00 Euro beim Kauf oder Geschenk eines Gotteslobes für die

Erstkommunionkinder. Bei Vorlage des Gotteslobes erhalten die

Erstkommunionkinder den Zuschuss bis spätestens 14. Juni 2024

im jeweiligen Pfarrbüro.


Ebenweiler

Fronleichnam 30. Mai 2024

Liebe Kirchengemeinde, zum Hochfest Fronleichnam wollen wir

einen gemeinsamen Blumenteppich am Dorfgemeinschaftshaus

gestalten.

Das bedeutet, dass alle, die Lust dazu haben, sich am Sonntag,

19.05. oder Samstag, 26.05. nach dem Gottesdienst ein Brett

mitnehmen (es gibt 15 Bretter) und ihren eigenen kleinen

Blumenteppich schaffen. Tipps stehen auf dem Brett. Bei der

Gestaltung darf jeder seine eigenen Ideen verwirklichen. Wer

jedoch ein Brett mitnimmt, muss dieses auch gestalten.

Am Vorabend des Fronleichnamstages zwischen 19.30 und 20.00

Uhr müssen die gestalteten Bretter im Dorfgemeinschaftshaus

abgegeben werden, bevor sie am nächsten Morgen zu einem

Gesamtbild zusammengefügt werden. Wir freuen uns auf eure

Kreationen!


Erstkommunionkinder Fronleichnam

Die Erstkommunionkinder nehmen mit ihren Kommunion-

gewändern (ohne Kerze) am Fronleichnamsfest teil. Die Abgabe

der Erstkommuniongewänder (mit Hülle, Bügel und Holzkreuz),

findet am Mittwoch, 05. Juni zwischen 17.00 und 19.00 Uhr im

Pfarrbüro statt.


Voranzeige Kath. Frauenbund Ebenweiler

Der Kath. Frauenbund Ebenweiler gestaltet am Sonntag, 05. Mai

2024 um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Ebenweiler eine Maiandacht.

Dazu laden wir Sie jetzt schon recht herzlich ein.

Fleischwangen

Maiandacht am Bildstöckle

Bei schlechter Witterung findet die Maiandacht in der Pfarrkirche

statt (19.00 Uhr). Ein herzliches Vergelt’s Gott an die Geschwister

Fischer, die das Bildstöckle immer so schön schmücken und in

Stand halten.


75 Jahre Blutreitergruppe Fleischwangen

Herzlichen Glückwunsch

Anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens sowie zu 75-mal Teilnahme

am Blutritt in Weingarten wurde unsere Blutreitergruppe bereits

am Ostermontag bei der Blutreiterversammlung in Weingarten

geehrt. Auch die Kirchengemeinde gratuliert zu diesem Jubiläum

ganz herzlich und wünscht noch zahlreiche Teilnahmen an den

jährlichen Bluritten, um für den Schutz für unser Dorf, Heimatland

sowie um den Frieden der Welt zu beten und bitten. In einem

feierlichen Gottesdienst wurde die Hl.-Blut-Kerze sowie das

überreichte Fahnenband von Herrn Pfarrer Christof Mayer

gesegnet. Auch die anwesende Abordnung der Blutreitergruppe

wurden mit dem Segen und den besten Wünschen für den

bevorstehenden Blutritt gesegnet und beglückwünscht.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Pfarrer

Christof Mayer für die feierliche Gestaltung

des Gottesdienstes sowie dem Organisten

Josef Mütz und dem Kirchenchor

Fleischwangen unter der Leitung von Gerlinde

Krone für die feierliche und musikalische

Umrahmung. Zum Abschluss stimmte uns der

Kirchenchor mit dem Lied „Wir ziehen zum

Orte der Gnaden“ auf den bevorstehenden

Blutfreitag nochmals feierlich ein.


Fronleichnam, Hochfest mit Hl. Messe am Mittwoch,

29.05.2024, 18.30 Uhr

Liebe Kirchengemeinde, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu

können, dass wir zum diesjährigen Hochfest Fronleichnam wieder

eine Prozession durch unser Ort durchführen und somit gemeinsam

feiern, dass Jesus in Brot und Wein mitten unter uns ist. Als

sichtbares Zeichen tragen „wir“ dafür unsere Monstranz mit einer

geweihten Hostie in dieser feierlichen Prozession durch die Straßen

unseres Dorfes.

Ablauf/Verlauf: Nach der Hl. Messe wird die Prozession über die

Spielstraße zum ersten Altar, der im Hof der Bäckerei Zembrod

aufgebaut wird losgehen. Von dort aus ziehen wir weiter über die

Rathausstraße zum zweiten Altar bei Familie Erni/David, danach

ziehen wir wieder zur Kirche, um dort den Abschluss zu

zelebrieren.

Gerne dürfen Sie den Prozessionsweg mit Fahnen und Ähnlichem

schmücken. Graswege werden nicht gelegt. Anschließend lädt die

Kirchengemeinde zu einem kleinen Hock in das Foyer und Vorhof

der Schule ein. Wir freuen uns auf Sie.

Beim ersten Altar werden wir wieder unseren Patchwork-

Blumenteppich aufbauen. Hier möchten wir Sie alle wieder

einladen, eine Platte für den Patchwork-Blumenteppich mit ihrem

eigenen kleinen Blumenteppich vielleicht im Kreise der Familie,

Freunde, Vereine, etc. oder auch alleine zu gestalten.

Ihr gelegtes Kunstwerk bringen Sie bitte spätestens am Vormittag

des 29.05.2024 zurück in die Kirche, wir werden diese dann am

Nachmittag wieder zu einem Gesamtbild zusammenfügen. Wir

freuen uns auf Ihre Unterstützung und sagen Dankeschön dafür.

Der zweite Altar wird von Familie David und Erni gestaltet, denen

wir heute schon ganz herzliches Dankeschön für diese Bereitschaft

sagen.

Falls auch Sie noch Lust haben, uns in irgendeiner Form und Weise

zu unterstützen oder sich vielleicht dazu entscheiden können, einen

weiteren Altar zu gestalten, dann kommen Sie gerne auf

uns zu.


Platten für Patchwork-Blumenteppich

Die Bretter für den Patchwork-Blumenteppich liegen nach

Pfingsten, ab Dienstag, 21.05.2024 in der Kirche aus zum Abholen.

Bitte beachten Sie die Legerichtung im Querformat (DIN A3)!

Vielen Dank.

Boms

Krankenkommunion / Krankensalbung

Sofern Sie die Hauskommunion wünschen (zum Beispiel bei

Krankheit oder in einer lebensbedrohlichen Situation) bringen wir

die Heilige Kommunion zu Ihnen und spenden die Kranken-

salbung.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro Ebersbach, Tel.

07584-765 oder an Pater Schneider, Tel. 07581-4144

Boos


Ebersbach

Treff-● im Schwesternhaus

Lust einfach Leute zu treffen, zu schwätzen, einen Kaffee (oder

Tee) zu trinken oder einfach die Gemeinschaft pflegen?

Ab sofort ist donnerstags, während der Öffnungszeiten der

Bücherei, das Schwesternhaus wieder von 16.00 bis 18.00 Uhr

geöffnet.

Einfach den Tageslauf unterbrechen und reinschauen. Die Türen

stehen für alle offen!

Herzlich Willkommen beim Treffpunkt der Kirchengemeinde St.

Michael.


Das Sakrament der Taufe

hat in der Kapelle St. Nikolaus in Musbach das Kind Hannes

Müller am Sonntag, den 12. Mai 2024 empfangen. Möge der liebe

Gott Hannes mit seinem Schutz und Segen begleiten.

Hoßkirch

Dankandacht der Erstkommunionkinder

Die Dankandacht für die Erstkommunionkinder findet am

Donnerstag, den 02.05.2024 im Rahmen der Abendmesse statt.

Königseggwald

Seniorenmaiandacht

Herzliche Einladung zu unserer Seniorenmaiandacht, am Freitag

17. Mai 2024.

Wir beginnen um 14.30 Uhr in der Kirche St. Georg mit einer

Maiandacht. Im Anschluss werden wir, wie gewohnt im unteren

Raum des Rathauses den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen

ausklingen lassen. Wir freuen uns auf einen gemütlichen

Nachmittag mit Ihnen.

Ihr Seniorenteam

Riedhausen

Maiandachten

Wir wollen wieder mit Beginn des Monats Mai in unser schönen St. Anna-Kapelle die Tradition der Maiandachten eröffnen und fortführen. Ebenso findet eine feierliche Maiandacht mit sakramentalem Segen in der Kirche St. Michael statt. Sonntag:05.05.24,19.00UhrMaiandacht in der St. Anna- Kapelle, gestaltet von Lektor Thomas Riegger

Sonntag,: 12.05.24, 19.00 UhrMaiandacht in der St. Anna- Kapelle; gestaltet von der Gitarrengruppe Riedhausen
Samstag,
18.05.24, 18.30 Uhrfeierliche Maiandacht mit sakramentalem Segen u. Hl. Messe, Kirche St. Michael, Pfarrer Jeeson Sonntag,:26.05.24,19.00UhrMaiandacht in der St. Anna- Kapelle, gestaltet von Lektorin Melitta Riegger


St. Anna Kapelle geöffnet

Die St. Anna Kapelle ist zwischen Mai und September
Samstags und sonntags von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Gerne darfst Du in dieser Zeit
in der Kapelle verweilen, zur Ruhe kommen, im Gebet sein


Öschprozession Christi Himmelfahrt

Wir treffen uns am Donnerstag, den 09. Mai 2024 um 10:30 Uhr in der Kirche. Die sich anschließende Öschprozession führt uns über die Kirchstraße zur 1. Station an der Grundschule, zur 2. Station zum Feldkreuz Kapellenblick, wieder auf der Kirchstraße zurück an die 3. Station am Rathaus und dann abschließend in die Kirche. 

Unterwaldhausen

 
 
 
 
 
 
Infobox

Kontakt

Katholisches Pfarramt
St. Michael Altshausen
Schloßstraße 7 
88361 Altshausen 
Telefon: 07584 3541


 
 

Startseite  |  Inhalt  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Katholisches Pfarramt
St. Michael Altshausen
Schloßstraße 7
88361 Altshausen
Telefon: 07584 3541

 
Logo